Wir begrüßen Sie herzlich

Praxisphilosophie

Sprachliche und kommunikative Fähigkeiten verhelfen dem Menschen dazu,

In diesem Sinne ist es unser wesentliches Bestreben, die sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten unserer kleinen sowie großen Patienten gezielt zu fördern. Dabei verfolgen wir einen Therapieansatz, der auch das soziale Umfeld einbezieht. Zum sozialen Umfeld zählen wir alle Angehörigen, Ärzte, Pfleger/innen, Lehrer/innen oder Kindergärtner/innen und alle weiteren Bezugspersonen. Denn nur so kann eine Veränderung der Kommunikations-fähigkeit im Alltag erreicht werden.

Darüber hinaus bildet der Einzelne mit seinen individuellen Fähigkeiten, seiner kommunikativen Kompetenz den Fokus unserer Betrachtung. Demnach werden im therapeutischen Dialog die Prozesse der Sprachverwendung unter linguistischen Kriterien untersucht und trainiert.

Zudem verfolgen wir einen mehrsprachigen Therapieansatz. Denn Mehrsprachigkeit wirkt sich unterstützend auf die kognitive Entwicklung insbesondere der Kinder aus. Aufgrund des hohen Anteils an Familien mit Migrationshintergrund im Raum Köln ist dieser Ansatz zudem notwendig.

Mehr zum Thema Mehrsprachigkeit >>


Alles in allem bietet das Praxisteam durch seine fachliche, mehrsprachige und interkulturelle Kompetenz eine an den individuellen Bedürfnissen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen orientierte

Mit viel Engagement und Freude an unserer therapeutischen Tätigkeit begleiten wir unsere Patienten nun bereits seit 2005 auf ihrem Weg – ob in der Praxis oder im Rahmen eines Hausbesuchs.

Lâle Aydın

März 2014

 

^